Nüchtern betrachtet

Liebe Leser,

vor einigen Wochen berichtete ich euch davon, dass dieses Land krank sei. Um einen kleinen Eindruck davon zu bekommen, wie ich „krank“ interpretiere – habe ich euch ein kleines Video mitgebracht:

 

Während der Deutsche sich also vom Staat verarschen lässt, lässt sich der deutsche Staat von Schutzsuchenden und Einwanderern verarschen.

Schuld daran sind aber nicht etwa die Schutzsuchenden und Einwanderer, das wäre zu einfach, schuld ist der Deutsche. Schließlich darf jeder Deutsche selbst wählen, wer das Land regieren darf und welche Gesetze gelten sollen.

Uns hier fängt das Dilemmma an.

In der Regel interessieren sich die wenigsten Deutschen für Politik. Wozu auch, wer 40 Stunden pro Woche arbeiten geht, der will das verdiente Geld auch irgendwann mal zum Fenster raus hauen. Der Deutsche feiert, der Deutsche säuft. Der Deutsche renoviert, der Deutsche baut. Nebenbei hat man dann noch Familie und Freunde zu bespaßen, da bleibt keine Zeit für Politik.
Über Politik wird immer nur dann gesprochen, wenn es was zu mosern gibt – und davon gibt es beileibe viel zu viel.

Gesundheitssystem scheiße, Rentensystem scheiße, Pflegesystem scheiße, Arbeitsmarkt scheiße, Einwanderungspolitik scheiße, Straßen scheiße, Steuersystem scheiße. Überall wird man verarscht.
Unternehmen, mit viel zu viel Einfluß. Polizei mit zu wenig Personal  und zu guter Letzt: Ein Flughafen, der niemals fertig wird.

Deutschland. Das Land der Dichter und Denker – hat sich selbst abgeschafft. Schon lang bevor alle über Thilos Buch gelacht haben.

Vom einstigen Wohlstand ist nicht mehr viel da. Der Wohlstand wurde nach Asien ausgelagert. Im Auslagern ist Deutschland nämlich immernoch am Besten.
Grundig, Telefunken, Loewe, Blaupunkt, Nordmende, Graetz – heute Samsung, LG, Sony, Philips und die chinesischen Lizenznehmer nicht zu vergessen.

Produktionslinien für Fahrzeugteile und/oder ganze Fahrzeuge – ausgelagert. Nach Tschechien, Spanien, Polen.

Wirkstoffe für Arzneimittel werden übrigens ebenfalls hauptsächlich in China produziert. Das klappt sogar so gut, dass im gebliebten Vaterland teilweise Lieferengpässe herrschen.

Wer jetzt einen kurzen Moment inne gehalten hat, der stellt fest: Man, das sind verdammt viele Arbeitsplätze..

Korrekt, aber es sind nicht nur Arbeitplätze – es ist auch das Know-How das verschwindet. Wenn eh alle Fernseher in China produziert werden, brauch das doch in Deutschland keiner mehr lernen?! Dann lieber BWL studieren und anschließend bei KIK ne Filiale leiten und Klamotten aus Bangladesch verscheuern.

Der Deutsche ist sich selbst zu teuer und an seinem eigenen Geiz gestorben. Jetzt wird halt nur noch gemosert. Das Miteinander und das Vertrauen sind mit der Zeit verloren gegangen. Der Deutsche kämpft einsam. Am Stammtisch, am Mittagstisch, im Freundeskreis, beim Abendbrot.

Jetzt. Ich meine im Hier und jetzt. In diesem Moment, wo du diesen Beitrag liest – wird dir wieder klar „der Mann hat Recht“ und eigentlich siehst du all das genau so. Geschehen wird trotzdem nichts. Und warum nicht?

Bevor dieses Land seine Krankheiten loswerden kann, muss erstmal das Weltklima gerettet werden.
Dumme Gören flitzen nun Freitags durch die Innenstädte, schwänzen die Schule und gröhlen Parolen, für dessen  Verständnis ihnen jede Kompetenz abgesprochen werden muss.
Angestiftet durch Grün/Linkes Lehrergesochs, das keinen Unterricht mehr macht, sondern Meinungsmache betreibt.  Und die Masse jubelt und klatscht. Schnell den Nobelpreis verleihen, damit der größten Verasche, der gesamten Menschheit auch ja genug Tribut gezollt wird.
Das Gewissen, dem Klima gegenüber, muss so dermaßen schlecht sein, dass dem Deutschen keine Zeit mehr bleibt die ganzen anderen, wichtigeren Baustellen zu erkennen, sich zusammen zu schließen und dem Irrsinn ein Ende zu bereiten.

Dieses Land ist krank, meine lieben Leser. Und Kranke heilen nicht zwangsläufig, sie sterben auch manchmal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.